Ein Sommernachtstraum

 

von William Shakespeare, erweitert von Kim de l’Horizon

Beginn
Sonntag 16. Januar 2022, 18h00
www
www.buehnenbern.ch/programm/ein-sommernachtstraum/
Ort/Lokal
Bühnen Bern - Vidmar1
Details
Regie: Sabine Auf der Heyde. Eine laue Nacht, eine junge Frau, die mit ihrem Geliebten in den von Elfen und Naturgeistern beherrschten Wald flüchtet, um einer Zwangsheirat zu entkommen, ein Racheplan aus Eifersucht, eine Blume mit berauschender Wirkung: ein Sommernachtstraum. Die wohl bekannteste Komödie über den Traum einer besseren, freieren Welt von William Shakespeare wird von Sabine Auf der Heyde inszeniert: mit grossem Ensemble, durchsetzt mit eigens für diese Inszenierung geschriebenen Texten von Kim de l’Horizon – gleichermassen sinnlich, musikalisch und politisch
Theater
Schauspiel