Terrasse Ensemble: "Traumland"

 

Film- und Theateraufführung nach «Ich will ein Land» von Andreas Flourakis

Beginn
Samstag 12. Juni 2021, 20h00
www
www.theater-stok.ch/terrasse-ensemble-traumland-the-movie/
Ort/Lokal
Theater Stok
Details
«Traumland» – eine kombinierte Film- und Theateraufführung nach dem Theaterstück «Ich will ein Land» von Andreas Flourakis. Regie: Anna Tsichli Boissonnas.
2021 feiert Griechenland das 200-jährige Jubiläum der Unabhängigkeit des griechischen Staates. Die Figuren des Stückes drücken ihr Verlangen nach einem neuen Land aus welches sich durch Chancengleichheit, Bürgerrechten, einem gesunden Finanzsystem, besseren menschlichen Beziehungen und einem differenzierten Umgang mit unserer Geschichte, Ideologie und Freiheit auszeichnet. Es waren ähnliche Fragen und Ängste, welche die Bürger des neuen griechischen Staates vor 200 Jahren beschäftigten. In der heutigen durch Pandemien gezeichneten Zeit erhalten diese Fragen eine neue Aktualität. Durch die kreative Kombination von Film und Live-Performance entwickelt das Terrasse Ensemble einen offenen und kontinuierlichen Dialog mit dem Publikum.
Dramaturgie: Eirini Kasioumi, Eleni Papadaki. Kinematografie: Lorenzo Demenga. Kostüme und Szenografie: Terrasse Ensemble. Übersetzung: Esther Menet. Beleuchtung: Angelos Gounaras.
Mit: Grigoris Grigoriadis, Eirini Kasioumi, Peni Michailidou, Eleni Papdaki, Sofia Symeonidou, Dimitris Tombros, Apostolis Tsikas. Supportgroup: Irene Altouvas, Zoe Shegaj, Vasiliki Vasilopoulou.
Theater
Schauspiel