Triolog Démontage: Hinter deinen Worten

 

Frische Literatur & leichtfüssiger Jazz

Beginn
Dienstag 24. August 2021, 18h30
www
www.az-viktoria.ch/leben/kultur
Ort/Lokal
Alterszentrum Viktoria - Kapelle
Details
Triolog Démontage sowie Studierende des Schweizerischen Literaturinstituts (Radio RaBe Live-Übertragung).

Triolog Démontage: Daniel Hernandez, Klavier; Ulysse Loup, Bass; Simon Huggler, Schlagzeug
und drei Studierende des Schweizerischen Literaturinstituts:
Marc Niedermann: «Marie» (in deutscher Sprache); Paul Louve Castellano: «L’ange» (in franz. Sprache); Karin Rey: «Unter Freundinnen» (in deutscher Sprache).
Was entsteht, wenn sich angehende AutorInnen mit dem Saisonthema «Verbundenheit» auseinandersetzen? Mit Sicherheit: Überraschendes, Berühren-des und Unterhaltsames. Mit der Lesung auf Deutsch und Französisch präsentieren drei ausgewählte Studierende des Schweizerischen Literatur-instituts der HKB eigene Kurzgeschichten. Der Abend findet seine musikalische Sprache in der Musik des Jazztrios «Triolog Démontage», welches leichtfüssig und präzise auf der Stuhlkante balancierend Arrangements von beliebten Standards zum Besten gibt. Dies gewürzt mit feinem Humor, schliesslich studiert Simon Huggler, Schlagzeuger des ursprünglichen HKB-Trios, derzeit an der Accademia Teatro Dimitri im Tessin.


Dienstag, 24. August 2021
Türöffnung: 18:00 Uhr
Beginn: 18:30 Uhr
Eintritt: CHF 30.-
Ermässigt: CHF 20.-
Konzert
Konzert Jazz