PRÄSIDENTEN-SUITE

 

STÜCK VON: John T. Binkley. REGIE: Claudia Rippe

Beginn
Freitag 23. Oktober 2020, 20h00
www
www.theatermatte.ch/programm/saison-20-21/praesidenten-suite/
Ort/Lokal
Theater Matte
Details
SCHAUSPIEL: Yves Seydoux, Ursula Eberle, Adamo Guerriero, Luisa Wolfisberg, Sarah Judith Bürge

SCHWEIZER ERSTAUFFÜHRUNG
Ein modernes Politmärchen, nach einem realen Fall, auf dem Parkett der Mächtigen

Es steht Aussage gegen Aussage. Ein angesehener Wissenschaftler und Spitzenpolitiker wird beschuldigt, während eines Hotelaufenthaltes eine Angestellte des Housekeepings missbraucht zu haben.

Er redet von Einvernehmen, sie von Missbrauch. Er engagiert einen berühmten Staranwalt. Sie muss sich mit einer jungen, unerfahrenen Anwältin begnügen. Unterschiedlicher könnte die Ausgangslage gar nicht sein, denn hier kämpft David gegen Goliath.
Präsidenten-Suite erinnert an bereits Gelesenes, an eine kürzlich veröffentliche Headline aus der Zeitung. Es geht aber um mehr als nur um Schlagzeilen. Es geht um Ehre und Recht. Um Geld und um Armut. Um die Frage: Wie viel ist mein Leben mir wert?

«Wem werden Sie glauben? Einem einflussreichen Mann von internationalem Renommee? Oder irgendeinem Zimmermädchen?»

DEUTSCHE FASSUNG: Guntbert Warns & Moritz Staemmler. DIALEKTFASSUNG: Corinne Thalmann.
BÜHNENBILD: Fredi Stettler BÜHNENBAU: Fredi Stettler, Nicole D. Käser
KOSTÜM: Katrin Schilt LICHTDESIGN: Arno Alf Jost
Theater
Schauspiel