Erinnerte Zeiten - Carte Blanche HKB Jazz

 

mit Efrat Alony

Beginn
Donnerstag 08. Oktober 2020, 18h30
www
www.az-viktoria.ch/leben/kultur
Ort/Lokal
Alterszentrum Viktoria - Kapelle
Details
Carte Blanche: Die Sängerin Efrat Alony bietet im Quartett an diesem Abend gemeinsam mit einem Dozierenden und zwei Studierenden der HKB Jazz einen farbenreichen und differenzierten Musikabend ihrer liebsten Jazzstandards. Tauchen Sie mit uns ein in die erinnerten Zeiten.

Die international gefeierte israelische Sängerin Efrat Alony gehört inzwischen zu den wichtigsten Stimmen des deutschen Jazz. Als Feature-Vokalistin und Komponistin trat sie beim Sunday Night Orchestra, mit dem Ed Partyka Jazz Orchestra, dem Jazz Orchestra Concertgebouw Amsterdam oder mit der Bigband des Hessischen Rundfunks auf. 2010 nominierte sie die Jury für den «BMW Welt Jazz Award» und 2014 gewann Alony den «Deutschen Musikautorenpreis» im Bereich Jazzkomposition. 2019 gewann sie den «Best Foreign Artist Award» in der Kategorie Musik des «Artemis Film Festival» in Los Angeles, USA. Neben ihrer erfolgreichen Tätigkeit als Künstlerin ist sie seit 2009 als Professorin für Jazzgesang an der Hochschule der Künste in Bern tätig.
Konzert
Konzert Jazz