Retour - Breuer und Friedli fahren Eisenbahn

 

Kamran Mohammadi - Kurdische Musik

Beginn
Sonntag 19. Januar 2020, 20h00
www
www.theater-stok.ch/mediterranean-music-festival-6/
Ort/Lokal
Theater Stok
Details
Kamran Mohammadi - Kurdische Musik: Eigentlich heisst Kamran «Khabat», doch die iranische Regierung hat seinen Eltern verboten, ihren Sohn so zu nennen, da dies ein kurdischer Name ist und «Kämpfer» bedeutet. Kamran kämpft zwar, jedoch nur mit seinem Instrument und übermittelt damit die Kultur seines Landes an so viele Leute wie möglich. «Wie andere Lieder aus dem Mittleren Osten wird auch die Kurdische Musik von einer Generation zur nächsten weitergegeben, und was wir heute hören, ist ein Auszug aus den Gefühlen unserer Vorfahren.» Die Lieder, die Kamran mit seiner Gruppe interpretiert, thematisieren die Liebe, die Freude, die Trauer und natürlich die Kämpfe seines Volkes.«Am Ende der Musikstunde tanzen wir», meint Kamran. «Die Kurdische Musik ist speziell, sie ist direkt verbunden mit dem Tanz und verherrlicht die Alltagsherausforderungen unseres Lebens.

Musikalische Traditionen des Mittelmeers im Herzen Europas. Ein Ort des Austausches musikalischer Erfahrungen und Kompositionen. Nach der positiven Resonanz der letzten Veranstaltungen findet demnächst das siebte Festival hier im Theater Stok in Zürich statt. Es treffen sich Musiker und Ensembles aus verschiedenen Ländern und der Schweiz mit dem Ziel, die musikalischen Traditionen der Länder rund ums Mittelmeer authentisch und unplugged ins Zentrum Europas zu tragen.
www.mmfestival.ch
Konzert
Konzert Folklore