HKB Playtime: Play now! + Andrea Parkins solo

 

17-21 h / Raum 013

Beginn
Donnerstag 16. Januar 2020, 17h00
www
www.hkb.bfh.ch
Ort/Lokal
PROGR
 
Ortsplan
Details
Ab 17 Uhr - freie Improvisationen
19.30 Uhr - Andrea Parkins

Im Kulturzentrum PROGR bespielt die Improklasse die Räume und Gänge. Zum Abschluss des Abends gibt die amerikanische Akkordeonistin und Klangkünstlerin Andrea Parkins ein Solokonzert. Die Veranstaltung ist Teil des HKB-Festivals Playtime, das Musik quer durch alle Genres präsentiert.

Studierende aus Klassik und Jazz improvisieren frei in verschiedenen Formationen. Dabei verbinden sie musikalisches Risiko und Spielwitz mit dramaturgischem Übersichtsvermögen und geschicktem Aufbauspiel. Alle Mitwirkenden bringen ihre eigene musikalische Sprache mit und den Willen zum gemeinsamen Gestalten des Moments.

Für den Abschluss des Abends konnte die amerikanische Akkordeonistin Andrea Parkins engagiert werden. Seit den 1990er Jahren ist die Klangkünstlerin fester Bestandteil der New Yorker Downtown-Szene und bereichert mit ihrem einzigartigen Solospiel die experimentelle Musikszene weltweit. Es erwartet uns ein Abend voller Kreativität und Drang nach aktuellster Musik.

16.01.2020, 17-21 Uhr – Progr, Stube + Pakt Bern, Raum 013, Waisenhausplatz 30, Bern
Konzert
Konzert Jazz