Cengalo, der Gletscherfloh

 

Märchen von Franz Hohler für Kinder ab 6 J.

Beginn
Dienstag 03. Dezember 2019, 10h00
www
www.konzerttheaterbern.ch
Ort/Lokal
Stadttheater Bern
Details
Cengalo ist ein Gletscherfloh, der mit seiner Frau und seinen Kindern eine Eishöhle hoch oben in den Alpen bewohnt. Seine Kinder gehen in die Gletscherschule, seine Frau geht zur Arbeit, und er sorgt zu Hause dafür, dass es immer genügend Schnee zu essen gibt. Er wäre zwar lieber Musiker, aber bei der Besetzung der Band The Ice Hoppers wurde ihm sein Rivale Ratter the Knatter vorgezogen, der seine Kinder jeden Tag mit dem Motorschlitten zur Schule bringt. Das sorgt für Unruhe in der Familie - und etwas anderes auch: Von der Decke der Eishöhle beginnt es zu tropfen.

Franz Hohler ist in der Schweiz als Schriftsteller, Kabarettist und als gleichsam humorvoller und scharfer Denker bekannt. Cengalo, der Gletscherfloh ist ein Märchen für Kinder, in dem er das Thema Klimawandel aufgreift und es mit dem Witz behandelt, den es manchmal braucht, um Ernstes zu beschreiben.
Mit Meret Matter konnte für Hohlers Familienstück eine Regisseurin gewonnen werden, die dem Berner Publikum bereits aus zahlreichen Produktionen der freien Szene bekannt ist und nun zum ersten Mal für Konzert Theater Bern inszeniert.
Zielpublikum
für Kinder
Theater
Schauspiel