Der Sohn

 

Text & Regie: Elmar Goerden

Beginn
Freitag 11. Oktober 2019, 19h30
www
www.konzerttheaterbern.ch
Ort/Lokal
Vidmarhallen
Details
Telemachos, Odysseus’ Sohn, wartet auf die Rückkehr seines Vaters aus dem Krieg nach Ithaka. Seit Jahren wird seine Mutter Penelope von Freiern belagert. Das Ansehen der Familie schwindet, Telemachos sieht dem Geschehen mit Unbehagen und ratlos zu. Odysseus fehlt. Nichts und niemand kann ihn ersetzen. Athene, die Tochter Zeus’, eilt schliesslich zu Hilfe. Telemachos findet neue Stärke und den Mut, sich auf die Suche nach seinem Vater zu machen und den Belagerern seines Zuhauses die Stirn zu bieten.

Regisseur und Autor Elmar Goerden taucht in seinem Stück in das Leben des Telemachos ein und schreibt dessen Geschichte mit Blick auf die Gegenwart und beissendem Humor neu. In der Spielzeit 2016.2017 setzte sich Goerden in Penelope mit Odysseus’ Gattin auseinander, in der darauffolgenden Spielzeit in Die Irrfahrten des Odysseus mit Odysseus selbst. Mit Der Sohn führt er seine Trilogie in Bezugnahme auf Homers Odyssee für Konzert Theater Bern zu Ende. In der Spielzeit 2018.2019 inszenierte er in der Sparte Musiktheater von Konzert Theater Bern zudem Schuberts Fierabras.
Theater
Schauspiel