Spuk im Lokdepot

 

Komödie. Autor & Regisseur: Jürg M. Fankhauser.

Beginn
Donnerstag 18. April 2019, 20h00
www
www.spukimlokdepot.com
Ort/Lokal
Lokremise Burgdorf - BLS-Depot
Details
Autor & Regisseur: Jürg M. Fankhauser. Musik & Spiel: Dänu Brüggemann. Produktion: Fauntheater.

Ein Theaterstück für 4 Frauen und 4 Männer. Eine hoffnungsvolle Komödie über remisierte Menschen und Maschinen.
Im Lokdepot beim Bahnhof Burgdorf treffen sich sechs Menschen, die alle am Rande der Gesellschaft leben und - genau wie die stillgelegten Züge – ausrangiert sind. Zwei weitere Individuen vertreten die Eisenbahngesellschaft. Sie verkörpern die Macht. Ein dynamisches Spiel um Menschen, Maschinen, Mit- und Gegeneinander entsteht. Die hoffnungsvolle Komödie lebt von Hochspannung, Tiefgang, Unterhaltung und endet mit einem unerwarteten Feuerwerk.

Dänu Brüggemann, Fred
Vanessa Krummenacher, Ida
Fiona Fankhauser, Hanna
Hans Flury, Paul
Peter Schibli, Alois
Tara Disasi, Aleisha
Dominik Lehmann Flury, Hans Strom
Produktion: Hans & Annette Flury.

Dauer: 120 Min. inkl. 20 Min. Pause
Ab 19.00 Uhr Besichtigung der historischen Loks und Theater-Bistro

Ticket Verkauf/Reservation unter: www.tipo.ch/spukimlokdepot und an allen BLS Verkaufsstellen
Theater
Schauspiel