Meisterzyklus Bern: Oliver Schnyder, Klavier / Heinz Holliger, Oboe und Klavier

Beginn
Samstag 16. März 2019, 19h30
www
www.meisterzyklus.ch/konzert/?event_id=251&post_id=751
Ort/Lokal
Kongress + Kursaal Bern
Details
Oliver Schnyder, Klavier
Heinz Holliger, Oboe und Klavier (Holliger, Kurtag)
Sérgio Fernandes Pires, Klarinette
Andrea Cellacchi, Fagott
Pascal Deuber, Horn

Geistige Durchdringung, ansteckende Musizierfreude und leidenschaftliche Passion für Ausdruckstiefe vereint Heinz Holliger seit Jahrzehnten auf unnachahmliche Weise. Aus Anlass seines 80. Geburtstages widmet er sich in einem «Dreigenerationen-Ensemble» - dem neben ihm drei Spitzenbläser der jüngsten Generation und der hochkarätige Pianist Oliver Schnyder angehören - jenen Klavierquintetten, die zu Recht als Krönung ihrer Gattung gelten. Mozart schrieb über sein KV 452 an seinen Vater: «Ich selbst halte es für das beste was ich noch in meinem Leben geschrieben habe.» Zusammen mit kurzen vierhändigen Klavierwerken, die den Jubilaren auch als Pianisten präsentieren, ergibt sich ein an Höhepunkten reiches Saisonfinale.

PROGRAMM
L. v. Beethoven: Klavierquintett Es-Dur op. 16
H. Holliger: Der zwanzigfingerige ChineSenn für Klavier zu vier Händen (aus: «Chinderliecht»)
G. Kurtág: Játékok (Spiele) für Klavier zu vier Händen (Ausschnitte)
W. A. Mozart: Klavierquintett Es-Dur KV 452
Konzert
Konzert Klassik