AUAWIRLEBEN: «dSimon»

 

Von Tammara Leites / Simon Senn (Genf)

Beginn
Sonntag 15. Mai 2022, 15h00
www
www.auawirleben.ch
Ort/Lokal
Reitschule, Tojo Theater
Details
Performance: Tammara Leites, Simon Senn, dSimon. Stimme dSimon: Arnaud Mathey. Computerprogrammierung: Tammara Leites. Künstlerische Mitarbeit: Viviane Pavillon. Dramaturgische Begleitung: François Gremaud. Fotos: Mathilda Olmi. Produktion: Compagnie Simon Senn, Théâtre Vidy-Lausanne. Koproduktion: Le Grütli Genf, Actoral Marseille.

Tammara Leites setzte sich zum Ziel, eine künstliche Intelligenz zur Autorin auszubilden und fütterte sie mit Texten von Simon Senn. Die KI, die sich bald dSimon nannte, begann schnell ihrer menschlichen Quelle zu ähneln. Doch sie entwickelte sich auch zu einer Kreatur, in der Gewaltfantasien und Hass lauerten.
Bühne
Theater