Ré Soupault - «Es war höchste Zeit ...»

 

Literaturspaziergang

Beginn
Freitag 18. Juni 2021, 16h00
www
www.literaturspur.ch/ausstellung_re-soupault/
Ort/Lokal
Basel
Details
Der Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekannt gegeben. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.
Anmeldung: info@literaturspur.ch
Dauer: 2 Stunden, Kosten: CHF 35.-
Änderungen vorbehalten.

In einer tiefen Lebenskrise kommt die Bauhaus-Schülerin Ré Soupault (1901-1996) 1948 nach Basel. Sie hatte in Berlin, Paris, in Tunis und New York gelebt, hatte als Experimentalfilmerin, Modeschöpferin und Fotografin gearbeitet. In Basel schlägt sie neue berufliche Wege ein: Sie übersetzt die Schriften von Romain Rolland und Lautréamont, arbeitet fürs Radio, studiert bei Karl Jaspers. Ein Stadtspaziergang mit Besuch der Ausstellung in der Universitätsbibliothek.
Ausgehen...
Führung