Swiss Chamber Music Festival - Preisträgerkonzert: Basilea Wind Quintet

Beginn
Sonntag 13. September 2020, 11h00
www
www.swisschambermusicfestival.ch/de/
Ort/Lokal
Holzfachschule Frutigen, Untere Bahnhofstrasse 7, 3714 Frutigen
Details
Basilea Wind Quintet
Jorge Rodriguez, Flöte
Enrique Alvarez, Oboe
Damien Bachmann, Klarinette
François Rieu, Horn
Donatien Bachmann, Fagott

Nach Start und langem Schönheitsschlaf im 19. ist die Form des Holzbläserquintetts im 20. Jh. frisch aufgeblüht. Darum lieben die Fünf aus vier Ländern die neuere Musik, die ihre Instrumente klanglich neu ausreizt. Ein Frühwerk lassen sie gleich zu Beginn erklingen, springen dann ins 20. Jahrhundert zum Ungarn Ligeti, der spätestens durch die (unautorisierte) Verwendung seiner Musik durch den Regisseur Stanley Kubrick weltbekannt geworden ist. Vom Schweizer Weltmusiker mit Sitz im Big Apple, Daniel Schnyder, bringen sie eine Satzperle mit. Den Abschluss bildet schliesslich das Werk Nielsens, der beim verehrten Mozart Mass nimmt und dann seine ganz eigene tänzerische Musik präsentiert.

Konzertprogramm:
FRANZ DANZI (1763 - 1826) Bläserquintett g-Moll op. 56 Nr. 2
GYÖRGY LIGETI (1923 - 2006) Sechs Bagatellen (1953)
DANIEL SCHNYDER (*1961) Bläserquintett, 2. Satz
CARL NIELSEN (1865 - 1931) Bläserquintett op. 43

Programmänderungen vorbehalten

Tickets unter: https://swisschambermusicfestival.kulturticket.ch/events
Konzert
Konzert Klassik