Lunchkino special: Platzspitbaby

Beginn
Mittwoch 15. Januar 2020, 12h15
www
www.literaturhaus.ch/literaturhaus/veranstaltungen/lunchkino-special-platzspitzbaby
Ort/Lokal
Arthouse Le Paris
Details
Die Geschichte von Michelle Halbheer, die bei ihrer heroinabhängigen Mutter aufwuchs, inspirierte Regisseur Pierre Monnard («Wilder») zum gleichnamigen Spielfilm. Vorpremiere in Anwesenheit von Cast und Crew. Moderation: Gesa Schneider.

Das Buch «Platzspitzbaby» von Michelle Halbheer und Franziska K.Müller (Wörterseh Verlag 2013) wurde ein Bestseller. Es erzählt eine wahre Geschichte: Nach der Auflösung der offenen Drogenszene 1995 in Zürich ziehen die elfjährige Protagonistin und ihre Mutter in ein idyllisches Städtchen im Zürcher Oberland. Doch das neue Zuhause ist kein Paradies, denn die Mutter ist schwer drogenabhängig. Michelle Halbheer, mittlerweile 34 Jahre alt, ist bis heute eine Botschafterin für all jene Kinder, die ihr Schicksal teilen. Der Regisseur Pierre Monnard wurde mit der Serie «Wilder» einem grossen Publikum bekannt. Er hat sich von dem Buch inspirieren lassen, um eine eigene starke Geschichte zu erzählen. Vorpremiere in Anwesenheit von Cast und Crew.
Ausgehen...
Film