Colores Trio

 

Bärenstutz tune: Klassik ohne Grenzen

Beginn
Sonntag 16. Februar 2020, 17h00
www
www.baerenstutz.ch
Ort/Lokal
Bärenstutz 1
Details
Das Colores Trio sind die Gewinner des Migros Kammermusik Wettbewerbes 2019. Die drei jungen Percussionisten überzeugen mit performativer Hingabe zur Musik.

COLORES TRIO
Matthias Kessler, Percussion
Luca Staffelbach, Percussion
Fabian Ziegler, Percussion

Jung, dynamisch, energiegeladen, facettenreich. So präsentiert sich das Colores Trio, bestehend aus Matthias Kessler, Luca Staffelbach und Fabian Ziegler. Die jungen Musiker aus der Schweiz und Österreich pflegen ein breites Spektrum der perkussiven Literatur. Mit klassischen, sowie auch zeitgenössischen Werken vermitteln sie dem Publikum die verschiedenen Facetten der Schlaginstrumente.
Im Januar 2019 konnte das Colores Trio den Kammermusikwettbewerb des Migros Kulturprozents für sich entscheiden und erhielt dabei den Jury- und Publikumspreis.

Werke von C. Debussy, A. Vinao, E. Sammut, T. de Mey, M. Ravel und C. Hatzis

KONTAKT: info@baerenstutz.ch; www.baerenstutz.ch

Eintritt frei, Kollekte
Reservation unter: info@baerenstutz.ch oder 079 756 56 78
Parkiermöglichkeiten: auf dem Viehschauplatz beim Kloster
Konzert
Konzert Klassik