About Us! Sans-Papiers: Leben im Schatten

 

Ein Audio-Rundgang durch die Kalkbreite

Beginn
Donnerstag 12. September 2019, 16h00
www
www.about-us.ch/projects/sans-papiers-leben-im-schatten?origin=projects
Ort/Lokal
Sans-Papiers Anlaufstelle Zürich SPAZ, 8003 Zürich
Details
In der Stadt Zürich leben und arbeiten 10?000 Migrantinnen und Migranten ohne geregelten Aufenthaltsstatus.

Sie haben keinen Zugang zum Gesundheitswesen, zum Arbeitsmarkt und keine geregelten Wohnverhältnisse. Die Nutzung des öffentlichen Verkehrs, Mobilität allgemein ist ein Risiko. Sans-Papiers laufen stets Gefahr, ihre Existenzgrundlage zu verlieren und abgeschoben zu werden, wenn sie Rechte einfordern, die Ihnen zustehen. Es ist nicht einfach, sich vorzustellen mit welchen Alltagsproblemen und Ängsten Sans-Papiers hier leben.

Auf dem Audiorundgang mit anschliessendem Gespräch zeigt sich eine Welt in Zürich, in der das Unsichtbarsein überlebenswichtig ist. Zu Entdecken gibt es das Leben der Limmatstadt aus der Perspektive von Menschen sans papiers. Der Rundgang führt durch das Gebäude der Genossenschaft Kalkbreite und dauert etwa eine Stunde.

Direkt im Anschluss an den Rundgang lassen Licett Valverde, ehemalige Sans-Papiers und Bea Schwager, Leiterin der Anlaufstelle für Sans-Papiers in Zürich noch tiefer in diese unbekannte Welt einblicken und stehen gerne für Fragen zur Verfügung.

Für den Besuch des Rundgangs wird ein Smartphone und Kopfhörer benötigt. Die Audio-Beiträge werden über die App Blauzahn (Google Play Store und Apple App Store) abgespielt. Es wird empfohlen diese bereits vorher zu installieren. Auf Anfrage können Smartphone und Kopfhörer zu Verfügung gestellt werden (tickets@about-us.ch)

Eintritt frei.
Ausgehen...
Führung