N8 - Raststätte statt Matten?

 

Begehung

Beginn
Mittwoch 17. April 2019, 17h30
www
www.museumbruderklaus.ch
Ort/Lokal
Museum Bruder Klaus
Details
Auf einem Spaziergang im Emmetti erläutern Guido Cotter und Niccolò Raselli(ehemalige Aktive von Pro Obwalden) die umstrittenen Pläne für eine offene Linienführung der N8, die in den 1980er-Jahren diskutiert wurden. Anschliessend schauen sie mit Nationalrat Karl Vogler (Pro Lungern), Alt-Regierungsrat Hans-Heini Gasser und der ehemaligen Kantonsrätin Trudy Abächerli zurück auf den Widerstand der Bevölkerung, würdigen Erfolge und thematisieren Enttäuschungen.
Ausgehen...
Führung