m4music

 

Popmusik-Festival des Migros-Kulturprozent

Beginn
Samstag 16. März 2019, 12h00
www
www.m4music.ch
Ort/Lokal
Schiffbau und Exil, Zürich
Details
m4music, das Popmusik-Festivals des Migros-Kulturprozent, präsentiert angesagte internationale Künstler und spannende heimische Entdeckungen. Zürich (Schiffbau, Exil und Moods), 15. Und 16. März. Vollständiges Programm und Festivaltickets (Tages- und 2-Tagespässe): www.m4music.ch

A-WA, Asbest, BAS, Black Sea Dahu, Black Tropics, BLVTH, Cobee, Cyril Cyril, Dagobert, Félicien LiA, Frank Carter& The Rattlesnakes, Gus Dapperton, Henry Jamison, Ikan Hyu, International Music, Isolation Berlin, Jamira Estrada, Jayda G, Jessiquoi, Kelvyn Colt, Kettcar, La Nefera, Larkin Poe, Lil Bruzy, Long Tall Jefferson, Lord Kesseli & The Drums, Maleek Berry, Manillio, Mighty Bombs, Mighty Oaks, Monet192, NAO, :papercutz, Petite Noir, Sam Gellaitry, Steiner & Madlaina, Tatum Rush, Temples, The Two, Wayne Snow, Wolfman

CONFERENCE, DEMOTAPE CLINIC UND NEUE OPENAIR-BÜHNE
m4music bietet tagsüber ein vielfältiges Programm für alle Musikinteressierten mit Podiumsdiskussionen und Workshops zu aktuellen Themen der Popmusik sowie dem Nachwuchs-Förderwettbewerb «Demotape Clinic». Auf dem Schiffbauplatz spielen aufstrebende Schweizer Acts wie Cobee und Mighty Bombs auf der m4music-Openair-Bühne. Der Eintritt zur Conference, Demotape Clinic und Openair-Bühne ist frei.
Konzert
Konzert Pop&Rock