POLNISCHE ROMANTIK - Trio Nota Bene

 

Klassisch-romantische Kammermusik

Beginn
Mittwoch 13. November 2019, 18h30
www
www.az-viktoria.ch/kultur
Ort/Lokal
Alterszentrum Viktoria - Kapelle
Details
Ein düster brillanter Konzertabend erwartet Sie. Das Trio Nota Bene setzt sich aus einem Geiger, einem Cellisten und einem Pianisten zusammen. Hören Sie einen Auszug aus ihrem Repertoire mit Werken von Scharwenka und Chopin.

TRIO NOTA BENE: Julien Zufferey, Violine; Xavier Pignat, Cello; Lionel Monnet, Klavier.

Philipp Scharwenka (1847-1919): Klaviertrio cis-Moll op. 100.
Frédéric Chopin (1810-1849): Klaviertrio g-Moll op. 8.

Nach den Konzerten sind alle Besucher herzlich zu einem kleinen Apéro mit den Künstlern eingeladen (im Ticketpreis inbegriffen).

Informationen:
- Alle Anlässe finden in der Kapelle des Alterszentrums Viktoria statt.
- Die Konzerteintritte werden jeweils vor Ort an der Abendkasse bezahlt (nur Barzahlung möglich).
- Die Kasse öffnet 30 Minuten vor Konzertbeginn.
- Freie Platzwahl - nur Abonnenten haben bis 15 Minuten vor Konzertbeginn einen vorreservierten Platz.
- Die Platzzahl ist beschränkt! Bitte frühzeitig Ticket bestellen.
- Konzerte dauern ca. 60 Minuten.

Reservation: Alterszentrum Viktoria AG, Schänzlistrasse 63, 3013 Bern, Telefon 031 337 21 11 oder online. Eintritt: CHF 30.- / Ermässigt: CHF 15.-
Türöffnung: 18.00 Uhr / Beginn: 18.30 Uhr
Konzert
Konzert Klassik