Temporaneo Tempobeat

 

AiEP: Schweizer Tanzpreise goes Tanzfest

Beginn
Freitag 03. Mai 2019, 20h15
www
www.theater-am-gleis.ch
Ort/Lokal
Theater am Gleis
Details
Das Tessiner Kollektiv AiEP wurde anlässlich der Schweizer Tanzpreise 2017 mit dem Spezialpreis Tanz ausgezeichnet. AiEP sind Pioniere für Tanz in Verbindung mit digitalen Technologien und eine Institution im Tessin. Bereits 1988 gründeten Claudio Prati und Ariella Vidach in Lugano das Künstlerkollektiv und bis heute entstanden rund 20 weitere Choreographien, die die Kommunikation zwischen Mensch und Maschine in verschiedenen Verfahren und interaktiven Techniken erproben. So auch «Temporaneo Tempobeat», in welchem Stimme und Bewegungen der Tänzer*innen mittels der Software MAX zu einem interaktiven Tanzerlebnis verbunden werden.

IDEE & KÜNSTLERISCHE LEITUNG Claudio Prati, Ariella Vidach
CHOREOGRAPHIE Ariella Vidach in Zusammenarbeit mit den Tänzer*innen
TANZ 5 Tänzer*innen der Compagnie AiEP
VOCAL KOMPOSITION Marco Sambataro
PATCH AUDIO MAX/MSP Paolo Solicia
SET- UND LICHTDESIGN Claudio Prati
KOSTÜME AiEP
Bühne
Tanz, Ballett